Sicherheit im Netz

Ein revolutionÀres Projekt im Bereich Sicherheitstechnologie

Sicherer im Internet unterwegs

Mit dieser einzigartigen GerÀtetechnologie sollen Konsum und Nachfrage nach Online-Material von sexuellem Kindesmissbrauch deutlich verringert werden.

Zusammenarbeit zwischen EU und Vereinigtem Königreich

Bei diesem wichtigen Vorhaben arbeitet ein ganzes Netzwerk von Expert*innen aus der EU und dem Vereinigten Königreich zusammen.

Von der EU finanzierte Zusammenarbeit

Das Protech-Projekt wird durch eine großzĂŒgige Finanzierung der EuropĂ€ischen Union ermöglicht.
Gemeinsame Anstrengungen

Partner des Protech-Konsortiums

Beteiligt sind Expert*innen aus verschiedenen Bereichen, darunter Kriminologie, Gesundheitswesen, klinische und forensische Sexualmedizin und Psychologie, Technologie, Kinderschutz und Internetsicherheit.
ARU PIER Logos Protech
Charite logo Protech
Protech IWF Internet Watch Foundation Logo
Stop It Now logo Protech
SafeToNet Logo Protech
Lucy Faithfull Foundation Logo Protech
Tilburg University Logo Protech
UZA Logo
PrÀventive Technologie

Die App „Salus“

Sie bereitet den Weg fĂŒr eine nachhaltige PrĂ€vention des Konsums von Darstellungen sexuellen Kindesmissbrauchs auf internetfĂ€higen GerĂ€ten durch gefĂ€hrdete Personen.
Neueste BeitrÀge

Aktuelles von Protech

Was Sie tun können

UnterstĂŒtzen Sie das Protech-Projekt

Gemeinsam können wir die Sicherheit im Internet nachhaltig positiv beeinflussen und die schutzbedĂŒrftigsten Mitglieder unserer Gesellschaft schĂŒtzen. UnterstĂŒtzen Sie uns bei unserem Vorhaben, den digitalen Raum fĂŒr Kinder sicherer zu gestalten.
Setzen wir uns gemeinsam gegen sexuellen Kindesmissbrauch im Internet ein und bewahren wir die Unbeschwertheit und Unschuld der Kindheit. Dadurch gestalten wir eine bessere Zukunft.

Aktiv werden und zusammenarbeiten

Wenn Sie in den Bereichen Strafverfolgung, Polizei, Wissenschaft, PrĂ€vention, Gesundheit oder Technologie tĂ€tig sind, stehen wir Ihnen zur VerfĂŒgung, um mit Ihren Interessengruppen in Kontakt zu treten oder auf Veranstaltungen/Konferenzen VortrĂ€ge zu halten.

Sorgen Sie fĂŒr AufklĂ€rung

Wenn Sie im Medienbereich tÀtig sind, können Sie uns helfen, auf Protech und das Problem des sexuellen Kindesmissbrauchs im Internet aufmerksam zu machen.

ErzÀhlen Sie es weiter

Lesen Sie unsere aktuellen Meldungen und teilen Sie diese Informationen mit anderen.

Social media

Follow us and share our posts with your network.